Donnerstag, 1. September 2016

eine Überraschung kommt selten alleine...

...gerade wo ich euch das 
*Geschlecht* 
veraten hatte,.. und auch den zukünftigen 
*Spitznamen* 
muss ich wohl ein bisschen zurück rudern... :D 

DEN 
aus unserem ÜberraschungsGast
der aus einem Überraschungs Eisprung
mit einem Überrasschungs Schwimmerchen 
zu uns gekommen ist,.. 
eine Überraschend komplikationsfreie 
und "langweiligen" Schweangerschaftsverlauf mit sich gebracht hat 
( heeyy seit 10 Jahren arbeiten das erstemal die Nieren Normal! ) 
hat nun 
*Überraschung* 
sein Geschlecht verhüllt... 
wir bekommen also 
OFFIZIELL
ein ÜberraschungsBaby 
aus unserem 
100% Mädchen
ist nun ein 
50% Junge 
geworden
Selbst die erfahrene Frauenärztin konnte beim 3. und Letzten Ultraschall nicht unterscheiden,..
ist das ein Männliches Geschlechtsteil oder ein Fusszeh?
Oder ist das jetzt die Popo Falte oder das Weibliche Geschlechtsteil..? 
Es ist nun also Beides möglich. 
Da es devinitiv der Letzte Ultraschall war, 
werden wir ( ALLE ) erst nach Geburt das Geheimniss lüften können. 
( und ich wette die Geburt wird auch auf irgendeine art und weise Überraschend.. kicher ) 

Bis dahin dürft ihr raten wer nun recht hat... 
Herr Molly sagt ein Mädchen,
Frau Molly hat seit beginn der Schwangerschaft eher das Jungs gefühl.

Da ich gerade in 56 & 62 in der Mädchenabteilung fertig war.. 
( und das noch nach und nach zeigen werde ) 
kommen dannach doch noch ein paar unisex Teilchen dazu.. :D

Aber erstmal die Mädchenabteilung fertig zeigen
( wovon einiges auch Unisex tauglich ist )
also nicht wundern das hier jetzt beides immer mal wieder gezeigt wird.. ;)
Hier zeige ich euch ein Set,.. 
das aus den Basixs  von Stoff & Liebe entstanden ist,..
und die Farben sind der KNALLER 
( ich brauch unbedingt noch mehr von den Basixs ) 
Bestickt mit Doodle Stickdatein von
Kerstin Bremer Stickdesign 

Genäht nach Schnitten von Klimperklein 
( Strampelhose, Babyhose, Babyshirt ) 


Und geliebt auf Molly art.. 
Was sagt ihr...? tlw kann man das doch auch einem 
Meermädchen oder einem Meerjungen 
anziehen... ;) 

Also ich bin ja gespannt was unser ÜBaby sich noch so alles einfallen lässt.. 
*Kicher*

Kommentare:

  1. Ich finde, dass (ausser vielleicht den ECHT pinken Sachen)sich das Gewand sowohl für Mädchen, ao auch für Buben eignet! Warum sollte ein Bub nicht auch rosa tragen dürfen? Ein Mädel trägt ja auch blau. Ich finde eben die Farben und Motive meistens sehr unisex.
    Ganz liebe Grüße Magda

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das ist natürlich echt gemein - zumindest wenn man es wissen möchte, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Aber mal ehrlich, lieber so als anders. stell dir mal vor, Dir wird gesagt, dass es ein Mädchen wird - und dann kommt doch ein Junglein zum Vorschein? Na ich bin auch gespannt, was es denn wird - eins ist sicher - das Baby wird vom ersten Moment an ein Schnuckelchen sein. Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir mal viel Zeit genommen und alles mögliche durchgelesen. Ich finde Ihre Seite total schön und auch die zahlreichen kleinen Geschichten. Großfamilien kennt diese Land ja fast gar nicht mehr. So freut es mich, das sie nun wieder einem kleinen Erdenbürger das Leben geschenkt haben . Alles gute der ganzen Familie und eine schönes Weihnachtsfest.

    AntwortenLöschen