Samstag, 17. September 2016

..... fürs Überraschungspaket ....

.... ENDLICH schwellen die Beine ab...
Und ich sass natürlich SOFORT wieder wo...?
RICHTIG.. :D 
an der Nähmaschine! 

Ein paar 
"JUNGS" sets warteteten auf mich...
( und ein paar weitere warten immer noch... Lach ) 
Ich dachte heute morgen gerade erst,..
wie unfair eigentlich... 
Egal was es JETZT wird... 
wenn wir noch ein weiteres bekommen..
BRÄUCHTE ICH GAR NIX MEHR NÄHEN
in mini winzig klein...? 
Wie gut das wir noch Ältere Kinder haben, die 
NIE NIE NIE NIIIIEEEEMALS 
genug anzuziehen haben... :D 

Langsam wird es beschwerrlich,.. 
erst Gestern wurde bemerkt wie gross der Bauch aufeinmal ist..
*Gluckz*
Ja seitdem sich unser 
Überraschungspaket richtig gedreht hat.. 
( und das ist erst vor 4 Tagen geschehen )
 hat sich der Bauch so richtig 
*Ausgebeult* 

Da ich das Blog Persöhnlicher Gestalten wollte,..
lass ich euch auch an mehr "Privaten" teilhaben. 

Da wir vor Geburt keinen Ultraschall mehr machen lassen 
( ja ich weiss heutzutage eher ungewöhnlich, ABER ich habe bewusst mich für eine Hebammen geleitete Schwangerschaftsbetreuung entschieden, und deswegen kamen für mich nur die 3 grossen 
"Standart Screenings" beim Frauenarzt in frage. ) 
Wissen wir auch wirklich nicht was für ein Geschlecht das 
*Überraschungspaket* 
hat! es war beim 2. OrganUltraschall vom Arzt devinitiv ein 
100% Mädchen
beim 3. grossen Ultraschall war es laut Arzt ein unentschiedener
50% junge... 
Könnte aber auch 50% Mädchen sein... 
wir wissen GANZ GANZ sicher...
es wird ein
 *BABY* 

Mich amüsiert die ganze Geschlechterraterei..
aber ich mag für beide Geschlechter etwas 
*eindeutiges* 
im schrank liegen haben 
 ( wie altmodisch ich weiss... ) 
viele liebe Kommentare erhielt ich,.. 
das auch Jungen Rosa tragen können ect. 
jjaaaa ich weiss... 
AABBBEERRR 
ich will auch son paar Jungen sachen nähen! 
 SO!
und umsonst näht man ja NIE! 
( und Schwangeren Frauen widerspricht man nicht! SO! ) 
Deswegen habe ich mich daran gemacht 
noch vor der Herbst-Winter Garderobe vom Krakenmädchen 
ein paar Jungssets zu nähen! 
 4x in Gr.56 
( natürlich wieder Klimperklein.. :D ) 
mussten es sein! 
( ok ich gebe zu... es folgen noch ein paar in Gr.62.... :D ) 

Aber ich hab ja noch vviiieeelllll 
*ZEIT*
BÖSE ZUNGEN in meinem Umfeld 
( schiele auf Herrn Molly ) 
sagen soooovviieell zeit ist gar nicht mehr! 
*DOCH!- schwangeren Frauen widerspricht man nicht*
PUNKT
*Kicher*

LG Molly

Nähzutaten: 
Stickdatein: 
Stickdesign Kerstin Bremer
Fuchs, Entchen und Eichel

Schnittmuster:
Klimperklein
Babyshirt -  Babyhose - Knotenmütze

Stoffe:
Farbenmix 
( lang gehütetes Krokodil ) 
Stoffwelten 
Entchen - AHOI stoff 
Staghorn
Waschbärstoff
( rest von hier und da im Nähzimmr gestrandet ;) )

Kommentare:

  1. Ach, wie zuckersüß! Schön, dass du so gut nähen kannst.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, so richtig jungenmäßig sind die Kombis noch nicht *find**
    Eher neutral, aber trotzdem zuckersüß!
    Die Stickdateien gefallen mir sehr.
    Gell, so kleine Größen nähen ist einfach schön, auch wenn es größere Kids zu benähen gibt... ;-)
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. toll, ein set schöner als das andere! wir wussten beim letzten kind auch nicht was es denn wird, man konnte einfach nichts sehen :0) spannend bis zum schluss :0) ich wünsche dir wirklich alles gute mit dem baby Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntag! Ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz süßes Set! Dir noch eine schöne Rest-Schwangerschaft!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Sets 😍
    Wir hatten auch nur die 3 Basisultraschall, allerdings plus feindiagnostik, da bei der 2. und ein riesiger Schreck eingejagt wurde. Aber zum Glück alles gut. Ansonsten kann man auch ohne viel Gewusel so eine Schwangerschaft genießen und sich aufs Baby freuen 🍀 Egal ob 💜Oder💙... Wenn meins bald draußen ist und wieder erwarten ein Junge wird, dann trägt er sicher auch einige von den mädchenfarben, allerdings nur die noch schlichteren Dinge 😊 .
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so niedlich; ich beneide dich fast ein bisschen um den Bauchzwerg. Ich würde auch gerne nochmal in so klitzeklein nähen. Das sieht allein schon wegen der Größe so süß aus.
    Wo nimmst du bloß die Zeit für die Vielzahl an Teilen her? Und dann auch noch reichlich bestickt!!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und vielen Dank für den tollen Artikel. Meine Freundin hatte sich für die Schwangerschaftsbetreuung durch eine Frauenärztin entschieden. Jeder lässt sich da anders leiten.

    AntwortenLöschen