Samstag, 24. Mai 2014

Nachwuchs in Mollyhausen...

 die Geburt zog sich über mehre Tage,..
 es gab erhebliche Komplikationen..
die in einem Kaiserschnitt endeten.

So kamen wir zu 2 süssen kleinen Welpen 
( so klein sind die gar nicht.. :D wogen bei Geburt beide über 170g ( !!!!! ) )

Darf ich vorstellen...?
Mütze ( wegen schlafmütze.. ;) ) ( rot )
 uuunnnddd.... 
ähm ja.. :D 
wir schwanken noch zwischen maggi und wolle... ;) 
( weil das glückskätzchen so heerrlich zerzaust immer ist.. ;) :D )

Wir wollen beide behalten ( incl mama natürlich .. ;) ) 
 Und für alle "besorgten" da draussen.. ;) 
nein wir haben dafür gesorgt das es der einzigste Nachwuchs von der Mama in unserem Hause ist. ;) 

Wir sind den in Kitten-Flitterwochen.. :D 
und ich bin schon gespannt was die beiden alles anstellen werden... lach


Kommentare:

  1. Oh wie niedlich. Aber es hört sich echt nach einer schweren Geburt an. Gut das es allen drei jetzt aber so gut geht. Liebe Grüße und viel Spaß mit den Rabauken :D.
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh wie süüüß *schmacht*

    Ich weiß noch ganz genau als unsere so kleine Wollknäuel waren :o) Mittlerweile sind sie schon 4 Jahre alt.

    Die Mama war den Nachbarn und ist leider ein halbes Jahr später überfahren worden :o(

    Deshalb haben wir unseren Garten incl. Terasse komplett katzenausbruchsicher gestaltet. Wie Fort Knox sozusagen *lach*

    Ich wünsch euch ganz viel Spaß mit den 3 Miezen!

    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Och wie süß!
    Herzlichen Glückwunsch.
    Genießt die Zeit und der Katzenmama gute genesung.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch.
    Ich finde Maggie eigentlich ganz hübsch, aber warum nennt ihr sie nicht Molly?, vom Gewicht würde es doch schon mal passen.*hihi*
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie süß! Herzlichen Glückwunsch!
    Freut mich, dass es allen gut geht!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen