Samstag, 11. Juni 2011

es war einmal...

..... eine Decke....
bzw das top einer patchwork decke!
die wurde 2006 von niemanden abgeholt,
nach nachforschungen, erfuhren wir das die familie hals über kopf ins ausland verzogen war...
und die decke wartete auf die rückehr oder ein lebenzeichen da sie für einen kleinen jungen bestimmt war.

nun nach 5 jahren, beschloss frau molly der decke einen neuen sinn zu geben,
und ein kleines bob der baumeister verrücktes mädchen glücklich zu machen.

und sooooo
wurde aus der decke eine kleine kombi
für ein kleines grosses mädchen,
das obwohl es des sorgenkindle der familie war,
überschäumt wie brausepulver :D




wie immer eine lore zum zubinden....
und eine diesmal abgewandelte und vereinfachte yelena.



den bund mit bündchenware, auf das die hose lange passen möge!!!

und mit gaaaannzzz vielen bob und wendys!!!


am bein saum hab ich ein bisschen mit dem zierstich gespielt :D
fand spitze nicht soooooo passend...
deswegen mega schlicht und nur ein bissl litze.

auf das brausepülverchen mädchen den eltern keine sorgen macht,
und ein grosses starkes mädchen wird!


alles alles gute von uns!!!!!!

aber nun genug wohltaten, zum ausgleich muss frau molly jetzt irgendwas böses denken oder sagen, sonst denken ja alle frau molly ist lieb!
guck PÖSE
*grins*

weiter in der liste:
3 outfits fürs eigene kind, ( fürs prinzesschen )
2 kleider fürs eigene kind,
1 lore und ein kleid fürs Erdbeermädchen,
2-3 leichte jäckchen für wikinger,
2-3 la shirts fürs wikinger ( auch eigenes kind )

und ich wette wenn ich mich nur einmal umdrehe...
stehen da mehr dinge drauf!!!
stimmt.. eine tasche zum tauschen auweiha...
---> FLITZ<----

wink ahoooiiiiiii

Kommentare:

  1. wow, die ist kombi ist klasse
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich kein Bob-Fan bin, gefällt mir die Kombi richtig so.

    LG,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß!!!! Die Idee klasse!!!

    Nähst du die Lores eigentlich aus BW?
    Ich muß das zum binden auch mal probieren...hab immer Sorge das das dann rutscht an den Schultern das Feenkind würd glaub dann dran rumzupfeln.

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. ichmag ja bob nicht ... aber tolle Kombi... hach und unsere to-Do Liste sehen ähnlich aus ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber einen ganz liebe Idee von Dir. Sorgenkinder kenne ich auch viele da ich in einem Heim arbeite. Aber die wenigsten treffen auf menschen die auch mal hinter die Fassade schauen und dort den liebenswerten Menschen entdecken.

    Liebe Grüsse,
    Bärbel

    AntwortenLöschen